DATENSCHUTZ

Die Convendi-Datenschutzerklärung nach EU-DSGVO

.Als Nutzer unserer Internetseite erhalten Sie in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und ggf. verwenden. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir arbeiten streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen und fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet.

Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt rein auf freiwilliger Basis, wenn und soweit uns das möglich ist. Auch geben wir Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter.

Wir möchten es an dieser Stelle auch nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren während der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinerlei Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre persönlichen Daten nicht ohne weitere Vorkehrungen sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website www.convendi.de und www.convendi.de/blog .

 

Auskunft, Löschung und Sperrung

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung erhalten. Außerdem haben Sie selbstverständlich das Recht, eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen.

Ausgenommen davon sind Daten, die von uns aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Werden Ihre Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, werden wir Ihre Daten sperren. Für Ihre Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte Adresse.

 

Zugriffsdatenerhebung

Die Auslieferung und Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert technisch die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden diese sogenannten Server-Logfiles durch uns oder den Provider des Webspace erfasst. Diese Logfiles erlauben keinerlei Rückschluss auf Sie oder Ihre Person. Die entsprechenden Informationen bestehen lediglich aus dem Namen der Webseite, der aufgerufenen Datei, dem aktuellen Datum, der abgerufenen Datenmenge, dem verwendeten Webrowser und seiner Versionierung, dem vom Abrufenden eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechend verwendeten IP-Adresse.

Diese Daten nutzen wir zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung und ständige Verbesserung unseres Angebots. Auch behalten wir uns vor, die Daten nachträglich zu prüfen, sollte ein Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes bestehen.

 

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Unsere Webseite und ihr Angebot erfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste oder Leistungen von anderen, unser Angebot ergänzenden Anbietern. Beispiele für solche Angebote können Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter sein. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite macht die Übermittlung Ihrer IP-Adresse notwendig. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre IP-Adresse zu erkennen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns stets, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen lediglich zur Auslieferung von Inhalten nutzen.

Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter dennoch Ihre IP-Adresse speichert. Diese Speicherung könnte zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich darauf hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie weiter unten in dieser Datenschutzerklärung.

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre gültige E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Es werden außer den für den Newsletter-Versand notwendigen Informationen keine weiteren Daten von unserer Seite erhoben.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung zu.

Sie können sich jederzeit vom Abonnement des Newsletters abmelden. Senden Sie Ihre Stornierung dann bitte an folgende E-Mail-Adresse: newsletter@convendi.de. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Personenbezogene Daten

Wir erheben personenbezogene Daten im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite notwendig ist beziehungsweise vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Wir halten uns bei Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und an diese Datenschutzerklärung und nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Fällt der Zweck der Datenerhebung weg oder ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten von uns gelöscht.

Unsere Webseite kann regelmäßig ohne die Weitergabe persönlicher Daten genutzt werden. Wenn wir personenbezogene Daten erheben – etwa Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse – erfolgt diese Datenerhebung freiwillig. Ohne Ihre ausdrücklich erteilte Zustimmung werden diese Daten Dritten nicht zur Kenntnis gebracht. Beachten Sie bitte, dass Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre persönlichen Daten nicht ohne weitere Vorkehrungen sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

 

Web-Analyse

Auf unserer Webseite nutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc., der Cookies einsetzt. Bei diesen handelt es sich um einfache Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem Nutzerverhalten ausschließlich in Bezug auf unsere Webseite erlauben. Die Cookies erzeugen dabei Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber bestehenden Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA gekürzt.

Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Zusammenhang weitere analytische Dienstleistungen für uns als Webseiten-Betreiber. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Ein Browser-Plugin verhindert darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 6 Monaten aufbewahrt.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Kontakt-Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland ist dies die Datenschutzbehörde.

Kundenstimmen